top of page

Datenschutz

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei LEPAGE Distribution gemäß DSGVO

 

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die LEPAGE Distribution, vertreten durch LEPAGE MANUEL JEAN-PAUL. Anschrift: Groussgaass 10, L-8523 Beckerich, Luxemburg. E-Mail: contact@lepage.expert

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die LEPAGE Distribution erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Kundinnen und Kunden, um ihre Dienstleistungen bereitzustellen. Zu den erfassten Daten gehören Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere für die Dienstleistungen erforderliche Informationen. Die Verarbeitung erfolgt gemäß den Anforderungen der DSGVO, ausschließlich für definierte Zwecke und unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben.

3. Verwendung von Cookies

Die Webseite der LEPAGE Distribution verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzungserfahrung. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Endgerät gespeichert werden und Informationen über die Webseitennutzung enthalten. Die Nutzung von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.

4. Verwendung von Wix

Die Webseite wurde mit Wix erstellt, einem Cloud-basierten Webentwicklungsunternehmen mit Sitz in Tel Aviv, Israel. Bei Besuch der Webseite können personenbezogene Daten wie IP-Adresse, Browsertyp und Geräteinformationen erfasst werden. Eine Buchungs-App von Wix ermöglicht die Online-Terminbuchung und erfasst dabei personenbezogene Daten. Die Datenverarbeitung durch Wix erfolgt im Auftrag der LEPAGE Distribution, und es wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

5. Verwendung von Wix Analytics

Die LEPAGE Distribution nutzt Wix Analytics, um die Webseite zu analysieren und zu verbessern. Die anonymisierte und aggregierte Datenerfassung erfolgt zur Optimierung der Nutzererfahrung. Nutzer haben das Recht, der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, was über Browsereinstellungen oder Add-Ons möglich ist.

6. Newsletter-Abonnement

Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Die von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der in jedem Newsletter enthalten ist, oder indem Sie uns per E-Mail kontaktieren.

7. Online-Shop

Die LEPAGE Distribution betreibt einen Online-Shop, in dem personenbezogene Daten für die Abwicklung von Bestellungen erfasst und verarbeitet werden. Diese Daten werden ausschließlich für die Vertragsabwicklung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

8. Verwendung von Social-Media-Plattformen

Die LEPAGE Distribution interagiert über Plattformen wie Facebook, Instagram und Whatsapp mit Kundinnen und Kunden. Die Datenschutzerklärungen dieser Plattformen sollten für weitere Informationen über deren Datenschutzpraktiken konsultiert werden.

9. Weitergabe von Daten an Dritte

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Dabei werden alle Datenschutzbestimmungen beachtet, und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Daten werden getroffen.

10. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Zudem steht Ihnen das Recht zu, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

11. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Zweck erforderlich ist oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht.

12. Kontakt

Bei Fragen zur Datenverarbeitung oder zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten erreichen.

13. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde finden Sie auf deren Webseite.

bottom of page